Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Archiv Meldungen


Nadja Löscch,  René Hempel (Fraktionsvorsitzende)

Statement der Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat der Landeshauptstadt Magdeburg

Für uns ist nicht nachvollziehbar, dass demokratische Beschlüsse scheinbar nach Belieben angegriffen und diskreditiert werden können. Während ohne Widerspruch seitens des Landesverwaltungsamtes und der eigenen Verwaltung Jahr für Jahr Zig Millionen Euros Steuergelder in das Tunneldesaster versenkt wurden und werden, gerät ohne Grund ein soziales... Weiterlesen


Anke Jäger, Dr. Rosemarie Hein, Stephan Krull

Internationaler Frauentag - Kampf für Frauenrechte

"Wenn alle Frauen den gleichen Einfluss haben wie Männer, wird die Gesellschaft eine andere sein," sagt Nicole Anger, Mitglied im Stadtvorstand DIE LINKE Magdeburg. Und Nadja Lösch, familien- und gleichstellungspólitische Sprecherin der Stadtratsfraktion, stellt fest: "Im Stadtrat haben wir an verschiedenen Punkten bereits darauf hinwirken können.... Weiterlesen


Niederlegung des Stadtratsmandates

Unsere Stadträtin und Fraktionsvorsitzende Jenny Schulz hat uns mitgeteilt, dass sie mit Ablauf des 28. Februar 2021 ihr Stadtratsmandat aus persönlichen Gründen niederlegen wird. Der Stadtvorstand und die Stadtratsfraktion bedanken sich sehr herzlich für die geleistete Arbeit, für die jederzeit konstruktive Zusammenarbeit im Interesse der Menschen... Weiterlesen


Rosemarie Hein

Wir müssen reden – Die LINKE schaltet Telefon für Wähler*innen frei

Angesichts der notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus sind Kontakte eingeschränkt. Die LINKE Magdeburg möchte dennoch für die Menschen da sein und schaltet ein Telefon frei. „Pandemie hin oder her – wir brauchen den sozialen Kontakt. Und wenn wir mit den Menschen nicht von Angesicht zu Angesicht reden können, wollen wir doch... Weiterlesen


Rosemarie Hein, Nicole Anger, Nadja Lösch

Peinliches Gezerre um Schulschließungen – Lernen ist wichtiger als Prüfen

Angesichts der notwendigen Verlängerung des Lockdowns auch für Schulen ist es peinlich und völlig unverständlich, auf welche Weise die Länder und auch die Bundesregierung mit der Bildung umgehen. Dabei ist der Fokus vor allem auf die möglichst ungestörte Durchführung von Abschlussprüfungen gerichtet. Dazu erklären Rosemarie Hein, Nicole Anger und... Weiterlesen


Stephan Krull

Energiewende und soziale Sicherheit!

50.000 Arbeitsplätze seit 2016 in der Windindustrie vernichtet - Enercon streicht weitere Stellen bei SAM in Magdeburg! Ein Sprecher des Wirtschaftsministeriums von Sachsen-Anhalt erklärt, dass Stellenstreichungen bei SAM auch ein Ergebnis der Unternehmensstruktur bei Enercon seien. Die Enercon-Zulieferer würden ausschließlich Produkte,... Weiterlesen


Stephan Krull

Die LINKE Magdeburg: Karsten Köpp muss sein Stadtratsmandat zurückgeben!

Zum Austritt von Karsten Köpp aus der Stadtratsfraktion Die LINKE erklärt Stephan Krull, Sprecher des Stadtvorstandes Die LINKE Magdeburg: Der Austritt von Karsten Köpp aus unserer Stadtratsfraktion kommt für uns insoweit überraschend, als dass er kein Gespräch mit uns gesucht hat, um sein Gefühl, nicht mehr in die Fraktion zu passen, zu... Weiterlesen


Stephan Krull

MVB - Preissteigerungen konsequent beenden!

Die Corona–Krise hat viele Bereiche der Wirtschaft und Gesellschaft hart getroffen. Auch der öffentliche Nahverkehr wurde nicht verschont. Galt der ÖPNV noch im Januar und Februar diesen Jahres als ein wichtiger Baustein für die Verkehrswende und Klimaschutz, wurde er wenige Wochen später als ein Hotspot der Verbreitung des Coronavirus dargestellt.... Weiterlesen


Magdeburg – Soziale Sicherheit ist alternativlos!

Mit dem zweiten Lockdown in diesem Jahr sind wir alle aufgefordert, unseren Teil dazu beizutragen, diese Krise zu überwinden. Die Reduzierung von Treffen, das Tragen von Masken und das Abstandhalten sind für die Situation unerlässlich. Das gibt uns keine Garantie vor der Ansteckung, aber es reduziert die Wahrscheinlichkeit, andere anzustecken oder... Weiterlesen


Stephan Krull

Solidarisch durch die Krise - Grundrechte für alle sichern

Wir sind gefragt worden, inwieweit und welche Grundrechte wir derzeit bedroht sehen und welche Forderungen wir daraus ableiten. Darauf möchte ich antworten: Die Regierung soll regieren – aber es gibt in unserem Land richtigerweise und aus leidvoller Erfahrung eine Gewaltenteilung (Grundgesetz) zwischen Regierung, Parlament und Gerichtsbarkeit. Die... Weiterlesen