Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

7. Stadtparteitag des Magdeburger Stadtverbandes

Delegierte des Stadtparteitages Magdeburg wählen Landtagskandidat*innen

Bei dem gut besuchten Parteitag des Stadtverbandes Die LINKE Magdeburg am Sonnabend, 26.9.2020 im Magdeburger Gewerkschaftshaus wurden die Kandidatinnen und Kandidaten für die Landtagswahlkreise in Magdeburg gewählt.

Im Wahlkreis 10 wurde Jenny Schulz nominiert. Jenny Schulz ist derzeit Fraktionsvorsitzende der Linken im Stadtrat von Magdeburg.

Im Wahlkreis 11 wurde Nicole Anger nominiert. Nicole Anger ist eine bekannte Kinder- und Jugendpolitikerin und Mitglied im Stadtvorstand Die LINKE Magdeburg.

Im Wahlkreis 12 wurde Robert Fietzke nominiert. Robert Fietzke ist Vorsitzender des Flüchtlingsrates und ein bekannter Aktivist der antifaschistischen Bewegung in Sachsen-Anhalt.

Im Wahlkreis 13 wurde Dennis Jannack nominiert. Dennis Jannack ist Mitglied der Fraktion Die Linke im Stadtrat Magdeburg, im Kreisvorstand der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft sowie aktiv in der Fanszene des 1. FC Magdeburg.

 

Der Sprecher des Stadtvorstandes, Stephan Krull, hatte zuvor in seiner Rede auf dem Stadtparteitag ein Thema gesetzt: „Corona zeigt, was in unserem Land radikal veränderbar ist, im Guten wie im Schlechten. Corona und die Kosten werden das Thema des Wahlkampfes sein. Deshalb beginnen wir mit der Frage, wer für die Krise zahlen wird. Unsere Position: Wer hat, der gibt! Das erfordert eine harte Auseinandersetzung mit den Profiteuren der Krise – mit Enercon, mit Amazon und anderen. Solo-Selbstständige und Kleinbetriebe dürfen nicht alleingelassen werden. Wir wollen einen 200 Euro Leistungsbonus für Hartz-IV-Berechtigte und mehr für die Helden: Pflegekräfte, Einzelhandelsbeschäftigte, Bus- und Bahnfahrerinnen müssen endlich fair bezahlt werden.“

Die LINKE will bei der Landtagswahl im kommenden Jahr mindestens ein Direktmandat in der Stadt gewinnen. Die zwei Kandidatinnen und zwei Kandidaten wollen sich jeweils um einen Platz auf der Landesliste der Partei bewerben, die im Januar beschlossen werden wird.

Beim Bundesparteitag Ende Oktober 2020 in Erfurt werden uns Jenny Schulz und Matthias Höhn als Delegierte Magdeburgs vertreten.

Rede von Stephan Krull - Sprecher des Stadtvorstandes

Unsere Partei in Magdeburg vor den Wahlen im Jahr 2021

Liebe Genossinnen und liebe Genossen,

Solidarität beginnt in unserer Partei. Wir wollen so zusammen wirken, wie wir uns ein gutes Zusammenleben von Menschen vorstellen. Wir wollen die Partei und Menschen bewegen. Dem dient dieser Stadtparteitag unter außergewöhnlichen Umständen. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt, weshalb wir außer unserem Landesvorsitzenden keine Gäste eingeladen haben. Die Zeit ist begrenzt, wir bitten darum, in der Debatte auf die wesentlichen Punkte und unsere Orientierung nach außen zu konzentrieren.

Mehr