Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Spenden für DIE LINKE.

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten entgegennimmt - das macht uns auch als einzige Partei unabhängig vom Einfluss Dritter. Wir sind nicht käuflich - wir vertreten keine »Geldgeier«, sondern unsere Bürger*innen!

Die Verwirklichung unserer Ziele erfordert finanzielle Mittel - jeder Euro hilft uns dabei, unsere guten Ideen umzusetzen.

Unsere Partei finanziert sich lediglich durch Mitgliedsbeiträge und durch Spenden unserer Genoss*innen und Sympatisant*innen. Durch diese Spenden ist es möglich, Projekte und Kampagnen zu finanzieren, die wir uns sonst nicht oder nicht in diesem Maße leisten könnten. Aber auch Dinge wie Flyer, Programme und Co müssen bezahlt werden.

Wenn Sie uns in unserer Arbeit für eine starke LINKE in Magdeburg unterstützen wollen, können Sie für uns spenden - jeder noch so kleine Betrag hilft.

Wenn Sie uns nicht finanziell unterstützen können: Genauso viel wert ist uns Ihre aktive Unterstützung. Wenn Sie mitmachen wollen, dann melden Sie sich einfach bei uns.

Wir setzen uns auch weiterhin für eine neue Politik, soziale Gerechtigkeit und Frieden ein. Wir engagieren uns für ein besseres Leben in Magdeburg - VERSPROCHEN!

Je stärker DIE LINKE, desto sozialer das Land!

 

SPENDEN PER BANKEINZUG:

Am bequemsten geht es per Bankeinzug. Bitte senden Sie uns eine E-Mail (stadtvorstand@dielinke-magdeburg.de), um ein Spenden-Formular von uns zu erhalten.

 

SPENDEN PER ÜBERWEISUNG:

Oder Sie überweisen Ihre Spende direkt und bequem per Onlinebanking, am Automaten oder am Bankschalter.

Das Spendenkonto lautet:

DIE LINKE. Stadtverband Magdeburg
IBAN: DE15 8105 3272 0641 0458 91
BIC: NOLADE21MDG
Kreditinstitut: Stadtsparkasse Magdeburg
Kennwort (Wichtig!): »Spende SV Magdeburg«

 


HINWEISE ZU IHRER SPENDE DIE- HÄLFTE ZAHLT DAS FINANZAMT:

Ihre Spenden können Sie beim Finanzamt steuerlich geltend machen. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Bitte geben Sie bei Ihrer Spende Ihren Namen, Vornamen und die Anschrift an. Ihre Daten behandeln wir vertraulich.

Nach dem Einkommensteuergesetz (EStG) sind Zuwendungen von natürlichen Personen (Spenden, Mandatsträger- und Mitgliedsbeiträge) an politische Parteien wie folgt steuerlich abzugsfähig:

 

Zuwendungen bis zu einer Höhe von 1.650,- €, bei zusammen veranlagten Ehegatten 3.300,- € jährlich, werden nach dem EStG § 34 g berücksichtigt, indem 50% des zugewendeten Betrages, d.h. max. 825,- € bzw. 1.650,- €, von der Steuerschuld abgezogen werden.

Außerdem sind Zuwendungen an politische Parteien bis zu einer Höhe von 1.650,- € bzw. 3.300,- € nach dem EStG § 10 b Absatz 2 steuerlich abzugsfähig. Sie können als Sonderausgaben geltend gemacht werden, soweit für sie nicht eine Steuerermäßigung nach § 34 g gewährt worden ist.