Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Archiv Meldungen


Pressemitteilung zu den Ausschreitungen am Hasselbachplatz

Nach den Auseinandersetzungen am Hasselbachplatz – Aufklärung und Prävention DIE LINKE. Magdeburg  verurteilt die am 21. April 2018 am Hasselbachplatz geschehenen Gewalttaten und wünscht allen Verletzten gute Besserung. Schon im Vorfeld des Aufstiegsspiels des 1. FCM wurde auf mögliche Feierlichkeiten am Hasselbachplatz hingewiesen. Während es... Weiterlesen


Pressemitteilung zur kleinen Anfrage (Drs. 19/1444) der AfD-Bundestagsfraktion

Die AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag hat eine Kleine Anfrage (Drs.19/1444) zur Situation von schwerbehinderten Menschen in Deutschland gestellt. Bereits in der Vorbemerkung wird suggeriert, dass Inzest Hauptgrund für gerade auch bei Kindern auftretende Behinderungen sei. Darüber hinaus erfragt die AfD bei der Bundesregierung die Zahl der... Weiterlesen


Zusammenlegung von Grundschulklassen

13 von 32 Grundschulen haben im vergangenen und laufenden Schuljahr Klassen zusammengelegt. Das ging aus einer Anfrage unseres Stadtrates, Dennis Jannack, hervor. 12 Schulen gaben die mangelhafte Ausstattung mit LehrerInnen als Grund an. Herr Tullner, Ihr Sparwahn darf nicht auf dem Rücken der Grundschülerinnen und Grundschüler ausgetragen werden!... Weiterlesen


Legal ist sicherer

Immer wieder hört man von dem Thema »Cannabislegalisierung«. Und immer wieder ist der Aufschrei groß. »Cannabis ist eine Einstiegsdroge!«, »Davon verblödet man doch nur!« oder »Das machen doch nur Straftäter!« diese oder ähnliche Argumente führen die leider oft überwiegend emotional geführte Debatte an. Aber wie sehen die Fakten aus? Cannabis... Weiterlesen


Fahrpreiserhöhungen? Ein verkehrspolitischer Irrweg!

Bereits im Juli letzten Jahres hat eine Initiative der Arbeitsgruppe »Mutige Linke« mit einem Flyer auf die wiederholte, unnötige Fahrpreiserhöhung bei der MVB aufmerksam gemacht. Gleichzeitig stellten sie ein Konzept vor, mit dem der verkehrspolitische Irrweg beendet werden kann. Weiterlesen


»Wo Kultur wegbricht, wird Platz frei für Gewalt« (August Everding)

Erst diese Woche berichtete die Volksstimme über existenzgefährdende Arbeitsbedingungen im Magdeburger Schauspielensemble. Schlechte Löhne und 48-Stunden-Wochen – oft bis 22 Uhr – machen ein ausgewogenes Familien- und Privatleben beinahe unmöglich. DIE LINKE setzt sich ausdrücklich für Kultur und Kulturschaffende ein, so heißt es in unserem... Weiterlesen


Trümper möchte gerne, dass die Spätshops am Hasselbachplatz um 22 Uhr schließen. Unser Stadtrat, Dennis Jannack, kommentiert dazu: Weiterlesen


O du fröhliche…

Weihnachten ist für viele Menschen die schönste Zeit im Jahr. Überall bunte Lichter, Vorfreude auf gemütliche Stunden mit der Familie, der Duft von Weihnachtsleckereien, leuchtende Kinderaugen… Weiterlesen


René Hempel

Stoppt das Werben für den Krieg

Der 294. Friedensweg der BI OFFENe Heide (03.12.2017) fand nicht wie üblich in der Heide, sondern dieses Mal in Magdeburg statt. Eines der Ziele war das sogenannte „Karrierezentrum der Bundeswehr“, um gegen deren Werben für die Armee zu protestieren. Auf Wunsch der Organisator*innen habe ich dort einen kleinen Wortbeitrag gehalten. Seit dem... Weiterlesen


Das Kaiser-Otto-Fest findet statt

Unser Stadtrat, Dennis Jannack, begrüßt die Entscheidung, das Kaiser Otto Fest fortzuführen. Sein Kommentar dazu: »Mit großem Engagement haben viele Menschen in den letzten Jahren das Kaiser-Otto-Fest unterstützt und sich für die Fortsetzung in den nächsten Jahren eingesetzt. Es ist auch ihr Verdienst, das dieses Fest, welches nicht nur Geschichte... Weiterlesen