Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Kampagne gegen CETA

CETA wurde vom Europäischen Parlament bestätigt, jedoch bedarf es noch der Zustimmung aller 28 EU-Mitgliedsstaaten. Lehnt eines der Länder CETA ab, wird es nicht umgesetzt. CETA kann im Deutschen Bundesrat gestoppt werden. In Deutschland sind Grüne und Linke in 12 von 16 Landesregierungen vertreten, auch in Sachsen-Anhalt.

 

Sendet eine E-Mail an Frau Dalbert, Ministerin im Landtag von Bündnis90/Die Grünen, um ihr zu zeigen, dass wir von CETA nicht überzeugt sind. Campact hat im Rahmen einer Kampagne dafür eine E-Mail-Vorlage bereit gestellt.

 

Öffnet eine neue E-Mail. Kopiert den Text hinein und als Empfänger gebt ihr "poststelle@mlu.sachsen-anhalt.de" an. Um CampAct zu zeigen, dass ihr die Aktion unterstützt setzt "ceta@campact.de" in den CC.

 

 

an: poststelle@mlu.sachsen-anhalt.de

cc: ceta@campact.de

 

Sehr geehrte Frau Prof. Dr. Dalbert,

 

ich habe mich sehr gefreut, dass die Grünen im Europaparlament fast geschlossen gegen CETA gestimmt haben. Mir ist auch bekannt, dass sich die Grünen in Sachsen-Anhalt klar positioniert haben und dafür sorgen wollen, dass Sachsen-Anhalt CETA im Bundesrat nicht zustimmt. Dafür ein herzliches Dankeschön!

 

Noch besser für die Glaubwürdigkeit Ihrer Partei wäre es, wenn sich alle Grünen Landesverbände im Wahljahr gemeinsam gegen CETA aussprechen würden. Bitte erinnern Sie vor allem die Landesverbände und grünen Minister aus Baden-Württemberg, Hessen und Hamburg an den Beschluss der Gesamtpartei!

 

Beste Grüße

Ihr NAME und WOHNORT (damit klar wird, dass Sie aus Sachsen-Anhalt sind)