Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen

Fraktion DIE LINKE

Liebe Magdeburger*innen, liebe Gäste,

wir begrüßen Sie recht herzlich auf der Homepage der Fraktion 
DIE LINKE im Stadtrat der Landeshauptstadt Magdeburg.

Sie finden uns im Alten Rathaus, Alter Markt 6, Raum 342.

Telefon:  0391 / 540 22 70
Fax:         0391 / 540 25 29
E-Mail:    dielinke.fraktion@stadt.magdeburg.de

Die telefonische Erreichbarkeit und die Öffnungszeiten der Fraktionsgeschäftsstelle sind aus aktuellem Anlass (Corona-Pandemie) stark eingeschränkt. Bitte nutzen Sie die angegebenen E-Mail-Adressen bzw. unsere Postanschrift zur Kontaktaufnahme.

Aktuelles

Redebeiträge zu den Stadtratssitzungen am 2. und 6. Dezember 2021

Über den Youtube-Kanal der Stadt (stadtrats-TV) kann jede:r interessierte Einwohner:in die Sitzung live verfolgen. Anbei einige Redebeiträge unserer Fraktionsmitglieder zu verschiedenen Themen:

René Hempel zur Drucksache "Eulenberg"
René Hempel zum Haushaltsplan für 2022
Nadja Lösch zum Haushaltsplan für 2022
Dennis Jannack zum ASD-Antrag
René Hempel zum VEP30+
René Hempel zum VEP30+ - Teil 2
Nadja Lösch zur Anfrage "Wie barrierefrei ist Magdeburg?"

Pressemitteilungen


Nadja Lösch, René Hempel

Sozialticket jetzt! Bezahlbarer Nahverkehr für alle!

Einmal mehr machen die Landeshauptstadt Magdeburg und die MVB überregionale Schlagzeilen: Das ZDF Magazin Royale hat nach Recherchen die TOP 5 der unsozialsten Verkehrsunternehmen im Land „gekürt“. Die Landeshauptstadt Magdeburg mit ihren lächerlichen 5€ Rabatt für einkommensschwache Magdeburger:innen landet auf einem asozialen 3. Platz. Seit Jahren fordern wir als LINKE ein Sozialticket, das der Sozialgesetzgebung (SGB2) auch gerecht wird. Diese gesteht allen SGB2–Bezieher:innen nur 40€ für ihre gesamte Mobilität als Bestandteil des Regelsatzes im Monat zu. Kein Monatsticket der MVB bzw. von marego deckt diesen Bedarf ab. Das ist peinlich und gehört umgehend geändert. Wir fordern alle demokratischen Parteien und Fraktionen auf, diesen skandalösen Zustand zu beenden. Wir werden in der kommenden Stadtratssitzung dazu erneut einen Antrag stellen. Seit Jahren dreht man ziellos an der Preisspirale und wundert sich hinterher, dass immer mehr Menschen dem ÖPNV in Magdeburg den Rücken kehren. Es braucht neben Zuverlässigkeit und guter Taktung eben auch bezahlbare Preise!

 

Nadja Lösch und René Hempel
Fraktionsvorsitzende

PM als PDF


Fraktionstermine

Nächste Fraktionssitzung am 24.01.2022, 17 Uhr

DIE LINKE will's wissen!


Nadja Lösch, René Hempel

Sozialticket jetzt! Bezahlbarer Nahverkehr für alle!

Einmal mehr machen die Landeshauptstadt Magdeburg und die MVB überregionale Schlagzeilen: Das ZDF Magazin Royale hat nach Recherchen die TOP 5 der unsozialsten Verkehrsunternehmen im Land „gekürt“. Die Landeshauptstadt Magdeburg mit ihren lächerlichen 5€ Rabatt für einkommensschwache Magdeburger:innen landet auf einem asozialen 3. Platz. Seit Jahren fordern wir als LINKE ein Sozialticket, das der Sozialgesetzgebung (SGB2) auch gerecht wird. Diese gesteht allen SGB2–Bezieher:innen nur 40€ für ihre gesamte Mobilität als Bestandteil des Regelsatzes im Monat zu. Kein Monatsticket der MVB bzw. von marego deckt diesen Bedarf ab. Das ist peinlich und gehört umgehend geändert. Wir fordern alle demokratischen Parteien und Fraktionen auf, diesen skandalösen Zustand zu beenden. Wir werden in der kommenden Stadtratssitzung dazu erneut einen Antrag stellen. Seit Jahren dreht man ziellos an der Preisspirale und wundert sich hinterher, dass immer mehr Menschen dem ÖPNV in Magdeburg den Rücken kehren. Es braucht neben Zuverlässigkeit und guter Taktung eben auch bezahlbare Preise!

 

Nadja Lösch und René Hempel
Fraktionsvorsitzende

PM als PDF

Nächste Stadtratssitzung am 27.01.2022

Sitzungskalender

Infoblatt "Aus dem Stadtrat"

Ausgabe: Dezember 2021