Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Fraktion DIE LINKE

Willkommen

Liebe Magdeburger*innen, liebe Gäste,

wir begrüßen Sie recht herzlich auf der Homepage der Fraktion 
DIE LINKE im Stadtrat der Landeshauptstadt Magdeburg.

Sie finden uns im Alten Rathaus, Alter Markt 6, Raum 342.

Telefon:  0391 / 540 22 70
Fax:         0391 / 540 25 29
E-Mail:    dielinke.fraktion@stadt.magdeburg.de

Aktuelles

Redebeiträge zur Stadtratssitzung am 9. September

In die erste Sitzung nach der Sommerpause startete die Fraktion mit einigen Anträgen und Änderungsanträge. Über den Youtube-Kanal der Stadt kann jede:r interessierte Einwohner:in die Sitzung live verfolgen. Anbei die Redebeiträge unserer Fraktionsmitglieder zu verschiedenen Themen:

Nadja Lösch zum Antrag "Zuflucht für Menschen aus Afghanistan"
Dennis Jannack zum Änderungsantrag zur Rahmenplanung für den Zoo
Tobias Baum zum Änderungsantrag zur möglichen Rattenpopulationsermittlung
Oliver Müller zum Änderungsantrag zu den geplanten Domplatz-Bänken
Chris Scheunchen zum FloraPark Magdeburg

Pressemitteilungen


Nadja Lösch, René Hempel

Magdeburger Zoo mit Bildungsauftrag

In Anbetracht der Klimakrise, die ein globales Problem darstellt und sich mittlerweile auch in Deutschland zu erkennen gibt (Flutkatastrophe, Waldsterben), sollte die Zoopädagogik, die eine wichtige Rolle bei der Umweltbildung spielt und sich auch mit dem Artenschwund befasst, einen entsprechenden Stellenwert im Rahmenplan unseres Zoos erhalten und ein Umweltbildungszentrum in der Landeshauptstadt etabliert werden.

Ein Bildungszentrum im Zoo Magdeburg könnte die Umweltbildung nicht nur qualitativ auf eine neue Stufe heben, sondern auch wieder interessierte Teilnehmende akquirieren, da mit einem neuen Gebäude auch wetterunabhängig unterrichtet werden kann.

Nicht nur für den schulischen Bereich wäre das eine Bereicherung. Ferien- und Freizeitangebote würden für ganzjähriges Teilnehmendenaufkommen sorgen.

Die Fraktion DIE LINKE beantragt in der Stadtratssitzung am 9. September die konkrete Aufnahme der Zooschule in den Rahmenplan des Zoos bis 2025.

 

Nadja Lösch und René Hempel                                     Chris Scheunchen
Fraktionsvorsitzende                                                       Mitglied im Aufsichtsrat des Zoos

Zur PM


Fraktionstermine

nächste Fraktionssitzung am 20.09.2021, 17 Uhr

DIE LINKE will's wissen!


Nadja Lösch, René Hempel

Magdeburger Zoo mit Bildungsauftrag

In Anbetracht der Klimakrise, die ein globales Problem darstellt und sich mittlerweile auch in Deutschland zu erkennen gibt (Flutkatastrophe, Waldsterben), sollte die Zoopädagogik, die eine wichtige Rolle bei der Umweltbildung spielt und sich auch mit dem Artenschwund befasst, einen entsprechenden Stellenwert im Rahmenplan unseres Zoos erhalten und ein Umweltbildungszentrum in der Landeshauptstadt etabliert werden.

Ein Bildungszentrum im Zoo Magdeburg könnte die Umweltbildung nicht nur qualitativ auf eine neue Stufe heben, sondern auch wieder interessierte Teilnehmende akquirieren, da mit einem neuen Gebäude auch wetterunabhängig unterrichtet werden kann.

Nicht nur für den schulischen Bereich wäre das eine Bereicherung. Ferien- und Freizeitangebote würden für ganzjähriges Teilnehmendenaufkommen sorgen.

Die Fraktion DIE LINKE beantragt in der Stadtratssitzung am 9. September die konkrete Aufnahme der Zooschule in den Rahmenplan des Zoos bis 2025.

 

Nadja Lösch und René Hempel                                     Chris Scheunchen
Fraktionsvorsitzende                                                       Mitglied im Aufsichtsrat des Zoos

Zur PM

Nächste Stadtratssitzung am 09.09.2021

Sitzungskalender

Infoblatt "Aus dem Stadtrat"

Ausgabe: Juli 2021