Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Regina Frömert

Städtepartnerschaftskongress

Antrag zur Stadtratsberatung am 3. Dezember 2009

Der Stadtrat möge beschließen:

Der Oberbürgermeister wird beauftragt,

zur Absicherung des ersten Städtepartnerschaftskongresses der LH Magdeburg, der im IV. Quartal nächsten Jahres stattfinden soll, 35.000 EUR in den Haushalt 2010 einzuplanen.

Es wird um Überweisung zur Haushaltsberatung gebeten.

Begründung:
Bereits seit längerer Zeit wird u. a. in der AG Städtepartnerschaften über die intensivere Ausgestaltung der städtepartnerschaftlichen Beziehungen der LH Magdeburg diskutiert und in diesem Kontext die Ausrichtung eines Kongresses unter Einladung von VertreterInnen aller Magdeburger Partnerstädte vorbereitet. Die dabei ins Auge gefasste Mindestkalkulation sieht einen zu erwartenden Kostenaufwand von etwa 35.000 EUR vor, die, um das Vorhaben inhaltlich-organisatorisch abzusichern und Einladungen verlässlich aussprechen zu können, in den Haushalt einzustellen sind.  

Regina Frömert
Fraktionsvorsitzende

A0223/09 Städtepartnerschaftskongress
S0016/10 Stellungnahme und
Anlage zur Stellungnahme
I0214/11 Informationsvorlage
> der Antrag wurde geändert beschlossen


Adobe InDesign CS5 (7.0)

Kommunalwahlprogramm DIE LINKE Magdeburg