Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Nadja Lösch

Personalsituation im ASD der Stadt

Anfrage zur Stadtratssitzung am 15. April 2021

Der Allgemeine Soziale Dienst der Landeshauptstadt Magdeburg hat eine wichtige Bedeutung, wenn es um die Unterstützung, Begleitung und Beratung von Familien, besonders in herausfordernden Lebenssituationen geht. Die Mitarbeitenden dieser Abteilung des Jugendamtes leisten durch ihre Arbeit, nicht erst seit der Corona Pandemie, einen immanenten Beitrag für unsere Gesellschaft. Damit sie ihre Aufgaben fachlich wie inhaltlich gut erfüllen können, ist es wichtig, gute Rahmenbedingungen für die tägliche Arbeit zu erhalten. Dies beginnt bei der Anzahl an Fällen, die ein Mitarbeitender des ASD bearbeitet muss, um möglichen Überlastungen der Mitarbeiterschaft frühzeitig entgegenzuwirken.

Ich frage daher die Verwaltung:

  1. Wie viele Mitarbeitende sind im ASD der Stadt beschäftigt?

(Bitte Stand 31.12.2020 und Stand 31.3.2021 nach Personenanzahl und VZÄ auflisten.)

2. Wie viele Mitarbeitende davon sind 55 Jahre alt oder älter?

(Stand 31.12.2020 und Stand 31.3.2021)

3. Wie viele Stellen im ASD sind aktuell vakant?

(Stand 31.12.2020 und Stand 31.3.2021)

4. Wie viele Fälle (gemäß den vom ASD zu bearbeitenden Aufgaben und Leistungen der Jugendhilfe sowie Prüfung von Kindeswohlgefährdungen nach §8a) bearbeitet der ASD der Landeshauptstadt Magdeburg im Jahr 2020?

(Bitte nach Gebieten und Monaten aufgeschlüsselt angeben.)

5. Wie viele Fälle davon wurden pro Mitarbeiter*in betreut?

Wie viele Fälle sind davon aus Gebieten, die keinem Mitarbeitenden zugeordnet sind (da Stellen vakant oder ähnliches) bzw. kommen pro Mitarbeitenden hinzu? (Bitte unter Berücksichtigung der jeweiligen Wochenarbeitszeit angeben.)

6. Wie oft kam es im Jahr 2020 einem Zuständigkeitswechsel im laufenden Fall?

Was waren die Gründe dafür?

Ich bitte um eine ausführliche schriftliche Stellungnahme.

 

Nadja Lösch
Stadträtin

F0102/21 Personalsituation im ASD der Stadt


Adobe InDesign CS5 (7.0)

Kommunalwahlprogramm DIE LINKE Magdeburg