Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Oliver Müller

Jährlicher Tag des Hundes in Magdeburg

Anfrage zur Stadtratssitzung am 4. Juni 2020

Wie im jeden Jahr findet am nächsten Sonntag findet wieder der bundesweite Tag des Hundes statt[1].

Ich frage den Oberbürgermeister:

  1. Wie positioniert sich die LH Magdeburg dazu und in welcher Weise unterstützt sie diesen Tag zu Ehren des besten vierbeinigen Freundes des Menschen?
  2. Welche Möglichkeiten werden gesehen, sich künftig hier noch besser einzubringen?
  3. In welcher Form wird aktuell die Ausweisung von Hundeauslaufwiesen forciert und dabei eine mglst. gerechte Verteilung auf alle Stadtteile versucht in den Blick zunehmen bzw. dies auch gleich von Anfang an bei der Ausweisung neuer Baugebiete entsprechend zu berücksichtigen?
  4. Wie unterstützt und fördert die LH Magdeburg das Training, die Ausbildung sowie den Einsatz von Hunden als Therapie- bzw. Begleithund oder Rettungshund?

Ich bitte um kurze mündliche und ausführliche schriftliche Stellungnahme.

 

Oliver Müller
Stadtrat

F0135/20 Jährlicher Tag des Hundes
S0248/20 Stellungnahme der Verwaltung


[1] Siehe Anlage (Magdeburger Volksstimme vom 4.6.2020)


Adobe InDesign CS5 (7.0)

Kommunalwahlprogramm DIE LINKE Magdeburg