Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Regina Frömert

Barrierefreiheit im Soziokulturellen Zentrum "Feuerwache" Sudenburg

Antrag zur Stadtratsberatung am 3. Dezember 2009

Der Stadtrat möge beschließen:

Der Oberbürgermeister wird beauftragt,

die notwendigen finanziellen Mittel zur Schaffung der Barrierefreiheit im Soziokulturellen Zentrum „Feuerwache“ in Sudenburg in den Haushalt 2010 einzustellen.

Es wird um Überweisung zur Haushaltsberatung gebeten.

Begründung:
Das soziokulturelle Zentrum „Feuerwache“ hat sich zu einem ausgewiesenen Kulturort für Veranstaltungen verschiedenster Art erfolgreich etabliert. Auch in der alltäglichen Arbeit von Vereinen und Verbänden aber auch Einzelpersonen ist es ein fester Anlaufpunkt im Gemeinwesen mit Stadtgrenzen überragender Ausstrahlung. Einziger Wermutstropfen ist die auf Grund der nicht vorhandenen Barrierefreiheit seit Jahren in der Kritik stehende eingeschränkte Nutzbarkeit des Gebäudes. Diese führt zwangsläufig zur teilweisen Ausgrenzung mobilitätseingeschränkter Menschen, die schon allein wegen des gesetzlich verankerten Gleichbehandlungsgrundsatzes nicht länger hinnehmbar ist.

Regina Frömert
Fraktionsvorsitzende

A0228/09 Barrierefreiheit im Soziokulturellen Zentrum "Feuerwache" Sudenburg
S0413/09 Stellungnahme
> der Antrag wurde geändert beschlossen


Adobe InDesign CS5 (7.0)

Kommunalwahlprogramm DIE LINKE Magdeburg