Fraktionstermine

Fraktionssitzung im Beratungsraum der

Fraktionsgeschäftstelle, Altes Rathaus,

Alter Markt 6, Raum 340

Montag 13.08.2018, 17:00 Uhr

 

+++ Sommerpause +++

Stadtratsberatung im Rathaus, Ratssaal:

Donnerstag 16.08.2018, 14:00 Uhr

Sitzungskalender Monat August

 

"Aus dem Stadtrat" Infoblatt

Ausgabe: Juli 2018

 
 
 

Kommunalwahlprogramm

Hier finden Sie das aktuelle

Kommunalwahlprogramm 

der Partei DIE LINKE für die Wahlperiode von 2014 bis 2019

 
Willkommen

Liebe Magdeburgerinnen und Magdeburger, liebe Gäste,

wir begrüßen Sie recht herzlich auf der Homepage der Fraktion 
DIE LINKE/future! im Stadtrat der Landeshauptstadt Magdeburg.

Sie finden uns im Alten Rathaus, Alter Markt 6, Raum 342.

Telefon:  0391 / 540 22 26
Fax:       0391 / 540 25 29
E-Mail: dielinke.fraktion@stadt.magdeburg.de

Aktuelle Pressemitteilungen
Oliver Müller

14.08.2018

ECHO: DomplatzOpenAir

Schier unerträglich erscheint mir die mit jährlicher Regelmäßigkeit im Sommermedienloch aufflammende und in Teilen inszenierte Debatte um das erfolgreiche DomplatzOpenAir unseres Theater Magdeburgs.

Unvergessen sind mir etwa 12-14 Jahre zurückliegende hitzige Diskussionen in verschiedenen Stadtratsausschüssen, die  nur eines im Sinn hatten, die Belebung des Domplatzes. Ich kann nicht behaupten, dass daran Gastronomen oder die IG Innenstadt einen besonderen Anteil gehabt hätten, wie im Übrigen auch heute noch die jüngst vorgelegte Information I0360/17 der LH MD zur Domplatznutzung aussagt. [...]

Zur PM

 

26.07.2018

ECHO: Spiegelkunst soll zurück ans Haus

Wenn das kein Timing ist, schmunzelt Kulturausschussvorsitzender Oliver Müller: Gerade  gestern habe ich noch gemeinsam mit dem Kulturbeigeordneten Prof. Puhle in Vorbereitung der nächsten Kulturausschusssitzungen vereinbart, dieses Thema im September auch mit Blick auf die Kulturhauptstadtbewerbung und den damit verbundenen Umgang mit Kunst am Bau in unserer Landeshauptstadt mit auf die Tagesordnung zu nehmen und dazu den Rektor der Burg Giebichenstein, Vertreter des Finanzministeriums Sachsen-Anhalt sowie mglw. den Sohn des Künstlers einzuladen, da wird heute die hoffentlich baldige Rückkehr der Spiegelkunst an das Gebäude der Oberfinanzdirektion verkündet. Manches Problem löst sich eben doch wie von fast allein (?) – gut so und Dank an alle aufmerksamen Kritiker!  

Zur PM

120. Geburtstag Hanns Eisler (1898 - 1962)

Am 28. Juni 2018 um 16 Uhr lud die Fraktion alle Interessierten herzlich zur Ehrung von Hanns Eisler, anlässlich des 120. Geburtstages am 6. Juli 2018 (* 1898), in den Magdeburger Stadtteil Kannenstieg ein.

Fraktionsvorsitzender Oliver Müller war erfreut MitstreiterInnen, BürgerInnen sowie MedienvertreterInnen mit musikalischer Umrahmung und Werken vom Komponist Hanns Eisler begrüßen zu dürfen.

  • Fotos: Fraktionsassistentin Karina Schade-Köhl

Kulturbeigeordneter Prof. Dr. Matthias Puhle erinnerte Hanns Eisler – Komponist und Unterstützer der internationalen Arbeiterbewegung – mit einer persönlichen Ansprache und enthüllte gemeinsam mit Initiator und Stadtrat Karsten Köpp ein von zwei Straßenzusatzschildern.

Ein weiteres Zusatzschild wurde im gleichen Straßenzug montiert, entlang des Kannenstieg-Centers und in direkter Umgebung zur Lindwurmbrücke, die den Stadtteil Neustädter See mit dem Stadtteil Kannenstieg verbindet.

Durch das beliebte Einkaufszentrum und bunte Markttreiben auf dem Hanns-Eisler-Platz ist sich die Fraktion DIE LINKE/future! sicher, zwei wunderbare Möglichkeiten für das Anbringen der Schilder gefunden und zur Würdigung von Hanns Eisler und Identifizierung der BewohnerInnen im Stadtteil Kannenstieg beigetragen zu haben.

Fotos: Fraktionsassistentin Karina Schade-Köhl

Kleines Schild für großen Eisler

Von Stefan Harter

Artikel der Volksstimme vom 29.06.2018