Beschluss zur Einberufung der Gesamtmitgliederversammlung zur Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl am 26.05.2019 für die Wahlbereiche der Stadt Magdeburg und die Ortschaftsräte

Stadtvorstand DIE LINKE. Magdeburg

Der Stadtvorstand hat auf seiner Sitzung am 12.11. 2018 die


Gesamtmitgliederversammlung zur Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl für Samstag, den 2. Februar 2019 und Sonntag, den 3. Februar 2019


im Konferenzraum der MDCC-Arena Magdeburg, Heinz-Krügel-Platz 1, 39114 Magdeburg, einberufen.


Wahlberechtigt sind alle im Stadtverband wohnenden wahlberechtigten Mitglieder, die das sechzehnte Lebensjahr vollendet haben.

Beginn: Samstag, 02.02.2019 um 09.00 Uhr

Ende: Sonntag, 03.02.2019 um 16.00 Uhr


Auf dieser Gesamtmitgliederversammlung können nur Gegenstände beraten werden, die direkt mit der Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl zu tun haben.

 

Vorläufige Tagesordnung:

 

1. Eröffnung der Vertreterinnen- und Vertreterversammlung

2. Konstituierung

* Wahl des Arbeitspräsidiums

* Benennung der Versammlungsleitung, Schriftführung und von Personen, die eidesstattliche Versicherungen abgeben sowie der Vertrauensperson

* Beschluss über die Geschäftsordnung

* Beschluss über die Tagesordnung und den Zeitplan

* Wahl der Mandatsprüfungskommission und der Wahlkommission

3. Rede der Stadtvorsitzenden

4. Bericht der Mandatsprüfungskommission

5. Wahlbereichsweise Vorstellung und Wahl der Kandidatinnen und Kandidaten für die einzelnen Wahlbereiche 1-10 und der Ortschaftsräte

6. Schlusswort

 

Für die Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten erfolgt entsprechend der Wahlordnung der Partei, dem Parteiengesetz und dem Kommunalwahlrecht.



Beschluss zur Einberufung der 3. Tagung des 6. Stadtparteitages

Stadtvorstand DIE LINKE. Magdeburg


Der Stadtvorstand hat auf seiner Sitzung am 12.11.2018 die


3.Tagung des 6. Stadtparteitages

für Samstag, den 12. Januar 2019


ins Haus der Gewerkschaften, Otto-von-Guericke-Straße 6, 39104 Magdeburg einberufen.


Der Stadtparteitag wird in Form einer Gesamtmitgliederversammlung aller im Stadtverband organisierten Mitglieder durchgeführt.


Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 18.00 Uhr


Vorläufige Tagesordnung:

1. Eröffnung

2. Konstituierung der Gesamtmitgliederversammlung

- Beschlussfassung über die Tagesordnung und den Zeitplan

- Wahl weiterer Mitglieder für die Arbeitsgremien soweit erforderlich

3. Einbringung des Leitantrages für das Kommunalwahlprogramm

4. Diskussion zum Leitantrag

5. Bericht der Mandatsprüfungskommission

6. Vorstellung und Wahl der Delegierten zum Landesparteitag

7. Beschlussfassung zum Leitantrag

8. Beschlussfassung über weitere Anträge

9. Schlusswort der Stadtvorsitzenden



Hinweise zum Umgang mit Anträgen


Selbstständige Anträge müssen bis 6 Wochen vor der Gesamtmitgliederversammlung (Antragsschluss) an den Stadtvorstand eingereicht werden (30. November 2018).


Änderungsanträge zum Leitantrag (Entwurf des Kommunalwahlprogramms) und andere selbstständige Anträge sind spätestens bis zum 05.01.2019 an den Stadtvorstand einzureichen.


Änderungsanträge zu eingereichten Änderungsvorschlägen können auch auf dem Stadtparteitag bis zum Antragsschluss eingereicht werden.


Dringlichkeits- und Initiativanträge sind Anträge zu Sachverhalten, die bis zum Antragsschluss für selbständige Anträge nicht bekannt werden. Sie können auf dem Stadtparteitag eingereicht werden und benötigen mindestens 10 Prozent der Unterschriften von stimmberechtigten Mitgliedern.


Beschluss zur Einberufung der Gesamtmitgliederversammlung zur Wahl der Vertreterinnen und Vertreter zur Bundesvertreter*innen-Versammlung zur Aufstellung der Kandidat*innen der Partei DIE LINKE zu den Europawahlen 2019

Stadtvorstand DIE LINKE. Magdeburg



Der Stadtvorstand hat auf seiner Sitzung am 12.11.2018 die


Gesamtmitgliederversammlung

für Samstag, den 12. Januar 2019


ins Haus der Gewerkschaften, Otto-von-Guericke-Straße 6, 39104 Magdeburg einberufen.


Die Gesamtmitgliederversammlung umfasst alle im Stadtverband organisierten wahlberechtigten Mitglieder, die das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben.


Das Wahlrecht zur Wahl von Vertreter*innen für die Bundesvertreter*innen-Versammlung kann nur einmal ausgeübt werden (EuWG, § 6(4)).


Beginn: 09.00 Uhr

Ende: 10.00 Uhr


Auf dieser Gesamtmitgliederversammlung können nur Gegenstände beraten werden, die direkt mit der Aufstellung der Vertreterinnen und Vertreter zur Bundesvertreter*innen-Versammlung am 23. und 24.02.2019 zu tun haben.


Vorläufige Tagesordnung:

1. Eröffnung

2. Konstituierung

- Beschlussfassung über die Geschäftsordnung

- Beschlussfassung über Tagesordnung und Zeitplan

- Wahl der Tagungsleitung

- Wahl der Mandatsprüfungskommission

- Wahl der Wahlkommission

3. Rede zur Europawahl

4. Aufstellung und Wahl der Vertreterinnen und Vertreter sowie der Ersatzvertretungen zur Bundesvertreter*innen-Versammlung zu den Europawahlen

7. Schlusswort

Erweiterte Basiskonferenz zur Diskussion des Wahlprogramms

Liebe Genossinnen und Genossen,

DIE LINKE. – stark in der Kommune - im Land, im Bund und in Europa.

Dafür wollen wir gemeinsam eintreten und mit Euch im Rahmen einer Basiskonferenz den Entwurf unseres Kommunalwahlprogramms diskutieren.

Vertreter*innen von Vereinen, Verbänden und Interessenvertretungen, die unsere Ziele teilen, sollen uns an diesem Tag mit ihrem „Blick von außen“ zusätzliche Perspektiven und neue Blickwinkel eröffnen.

 

Wann: 3. November 2018

Wo: Feuerwache Magdeburg

Halberstädter Straße 140

39112 Magdeburg

Zeit: 10:00 – 15:00 Uhr

 

Wir würden uns freuen, Euch begrüßen zu dürfen – mit guten, konstruktiven Ideen im Gepäck.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Solidarische Grüße,

Euer Stadtvorstand